Direkt zum Inhalt

Rehasport und Funktionstraining

Materialien

Ziele

Rehabilitationssport und Funktionstraining können die Leistungen zur medizinischen Rehabilitation ergänzen. Durch Rehabilitationssport sollen Fähigkeiten von behinderten oder von einer Behinderung bedrohten Menschen verbessert und durch Funktionstraining deren Eingliederung erleichtert werden.

Vereinbarung

Mit der bundesweiten Rahmenvereinbarung zwischen den Rehabilitationsträgern und der KBV wird sichergestellt, dass Rehabilitationssport und Funktionstraining als ergänzende Leistungen nach einheitlichen Grundsätzen erbracht bzw. gefördert werden
(vgl. § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX).

Hinweise

Verwandte Themen

KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
11. Dezember 2017