Direkt zum Inhalt

Datenstelle für DMP Trier

Für die Disease-Management-Programme (DMP) werden zahlreiche medizinische Daten erhoben. Dies geschieht im Rahmen der Behandlung von Patientinnen und Patienten durch die teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte. Diese reichen die Daten in Form von Dokumentationen ein.

In Rheinland-Pfalz und teilweise auch für das Saarland kümmert sich eine Eigeneinrichtung von Krankenkassen und KV RLP um die Annahme, Verarbeitung und Weiterleitung der eingereichten Daten: die Datenstelle für DMP Trier.

Aufgaben

Die Datenstelle für DMP Trier regelt den gesamten Datenfluss gemäß den gesetzlichen, vertraglichen und datenschutzrechtlichen Bestimmungen und leitet dabei auch Daten an Berechtigte wie Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigungen und Evaluationseinrichtungen weiter.

Sie ist zentrale Anlaufstelle für Arztpraxen in Fragen zur Einschreibung und zum Dokumentationsverlauf. Sie führt Fallprüfungen und Korrekturverfahren durch und erstellt Statistiken und Berichte für die Ärztinnen und Ärzte sowie für die DMP-Kommissionen.

Postanschrift

Datenstelle für DMP Trier
Postfach 4240
54232 Trier

Adresse

Datenstelle für DMP Trier
Schönbornstraße 10
54295 Trier

Verwandte Themen

KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
21. April 2024