Direkt zum Inhalt

Digitaler Dialog: Long Covid, Post Covid und ME/CFS in der ambulanten Versorgung – aus der Praxis für die Praxis

Termin

30. November 2022

Uhrzeit

18:00-20:00 Uhr

Veranstalter

KV RLP

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Referierende

  • Dr. Astrid Weber
  • Dipl.-Psych. Bettina Grande

Zielgruppe

  • Praxisinhaberinnen und Praxisinhaber
  • Praxismitarbeiterinnen und Praxismitarbeiter

Inhalt

Vermehrt stellen sich Patientinnen und Patienten mit den Krankheitsbildern Long Covid sowie ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom) in den Praxen vor. Diese sind häufig durch unterschiedliche Krankheitssymptome belastet – allen voran in Form von grippeähnlichen Zuständen, einer Fatigue, Muskelschmerzen und vieles mehr. Nach routinemäßig vorgenommenen Untersuchungen, die in der Regel keine erklärenden Befunde liefern, werden häufig psychische Krankheitsbilder angenommen.

Themen

  • Überblick über die medizinischen Hintergründe dieser postviralen Krankheitsbilder
  • Erläuterung Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu psychischen Krankheitsbildern 
  • Darstellung derzeit mögliche therapeutische Implikationen

Teilnahmegebühr

  • kostenfrei
     

Zertifizierte Fortbildung

  • ja
     

Teilnahme

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist ganz einfach. Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Gerät mit Tonausgabe wie einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone – und eine Internetverbindung. Ihre persönliche Einladung mit weiteren Informationen erhalten Sie, nachdem Sie sich zum Digitalen Dialog angemeldet haben.

Anmeldung

KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
27. November 2022