Direkt zum Inhalt

KVkonferenz 2021
perspektive:wandel

Neue Herausforderungen bringen neue Aufgaben. Auch 2021 hat bis jetzt gezeigt: Vieles wird anders, schneller, vielfältiger. Besonders für uns im Gesundheitssystem ist Flexibilität das Gebot der Stunde – und wird es auch in Zukunft sein. Die Richtung ist klar: Unsere Perspektive ist der Wandel. Wir als KV RLP freuen uns darauf, diesen mit Ihnen, den Ärztinnen, Ärzten, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, in Rheinland-Pfalz zu gestalten. Lassen Sie uns die Chancen gemeinsam nutzen.

Seien Sie dabei. Live. Online.

Wir laden Sie ein zum Austausch über die aktuellen und brennenden Fragen. Treten Sie live mit dem Vorstand in den Dialog. Und erweitern Sie Ihr Wissen in Vorträgen und Fortbildungen. Die Veranstaltung findet komplett online und verteilt auf zwei Termine am 6. und 13. Oktober statt.

Melden Sie sich als Mitglied der KV RLP jetzt bis zum 29. September an: Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

6. Oktober | Vorträge und Austausch

Ablauf | 18 – 19:30 Uhr

Der Vorstand blickt zurück auf ein bewegtes Jahr und schaut auf das, was jetzt kommt. Fazit und Erkenntnis: Es bleibt wechselvoll.

Dr. Peter Heinz, Vorsitzender des Vorstands

Dr. Peter Heinz

Eröffnung | Vortrag

Corona hat die KV RLP auch im zweiten Pandemiejahr kräftig gefordert. Die Hochwasserkatastrophe brachte Herausforderungen ganz neuer Art. Turbulente Zeiten, in denen schnelle, unkonventionelle Lösungen gefragt waren – und es nach wie vor sind. Politisch bleibt es herausfordernd: Wie geht es weiter in der Gesundheitsversorgung? Was hat die neue Bundesregierung vor? Und wo steht Rheinland-Pfalz mit dem Gesundheitsminister des Landes Clemens Hoch? Ein Blick nach vorn.
 

Dr. Andreas Bartels, stv. Vorsitzender des Vorstands

Dr. Andreas Bartels

Vortrag

Operation Corona: Das Auf und Ab der letzten Monate hat die Arbeit der KV RLP auf allen Ebenen stark geprägt. Die Entwicklungen beim Impfen etwa haben besonders deutlich gemacht, was im Räderwerk Gesundheitssystem funktioniert. Für die Mitglieder und deren Teams konnte die KV RLP in der Pandemie vieles unbürokratisch möglich machen. Doch auch die Hochwasserkatastrophe zeigt: Krisen können nicht im Alleingang, sondern nur gemeinsam gemeistert werden. Ein Ausblick.
 

Peter Andreas Staub, Mitglied des Vorstands

Peter Andreas Staub

Vortrag

Das Gesundheitssystem braucht die Digitalisierung. Das hat die Pandemie mehr als deutlich gezeigt. Doch es sind Maß und Weitsicht gefragt. Vergangene und geplante Initiativen sowie eine kritische Betrachtung dessen, was unter anderem mit ePA, eAU, eRezept und eHBA auf die ärztlichen und psychotherapeutischen Praxen zukommt. Außerdem ein Abstecher in die Psychotherapie: Was gibt es Neues? Und der Blick ins Ahrtal, wo den Menschen akutpsychotherapeutische Hilfe geleistet werden kann. Wie geht es hier weiter?

Ihre Fragen

Austausch

Im Anschluss an die Vorträge geht es in den Dialog: Dabei können Sie sich live mit dem Vorstand austauschen. Sie fragen – Dr. Peter Heinz, Dr. Andreas Bartels und Peter Andreas Staub antworten.

CME-Punkte

Für Ihre Teilnahme am 6. Oktober erhalten Sie 2 CME-Punkte.

13. Oktober | Fortbildung

Digitaler Dialog | jeweils 16 – 17:30 Uhr

Unser Angebot an Sie zur praktischen Vertiefung der Themen vom 6. Oktober. Diese drei Veranstaltungen finden parallel statt:

Gut vorbereitet:
eAU und eRezept

Das gibt es in der Praxis bei der Umsetzung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) und des elektronischen Rezepts (eRezept) zu beachten: Antworten auf häufige Fragen.

Allzeit bereit: Patientenservice 116117 und Ärztlicher Bereitschaftsdienst

So funktionieren Organisation und Zusammenspiel in Rheinland-Pfalz: Maßnahmen und Instrumente wie die Disposition von Hausbesuchen für die bedarfsgerechte Versorgung auch außerhalb der Sprechzeiten.

Geschützter Mitgliederbereich – digital, schnell, zuverlässig

Im geschützten Mitgliederbereich der KV RLP lassen sich viele Vorgänge in der Praxis sicher und einfach online erledigen. Lernen Sie ihn kennen. Schwerpunkt des Überblicks: die Online-Abrechnung.

CME-Punkte

Für Ihre Teilnahme am 13. Oktober erhalten Sie 2 CME-Punkte.

Seien Sie dabei

Anmeldung

Teilnehmen können Mitglieder der KV RLP. Alle Teilveranstaltungen werden online durchgeführt. Anmeldeschluss ist der 29. September.

6. Oktober
Vorträge und Austausch | 18 – 19:30 Uhr

13. Oktober
Fortbildung | jeweils 16 – 17:30 Uhr
Digitaler Dialog

Gut vorbereitet: eAU und eRezept

ODER

Allzeit bereit:
Patientenservice 116117 und Ärztlicher Bereitschaftsdienst

ODER

Geschützter Mitgliederbereich – digital, schnell, zuverlässig

zurück zu Termine
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
28. September 2021