Direkt zum Inhalt

22. Juli 2021

Hochwasserkatastrophe: Medizinische Versorgung sichern

Nach der Hochwasserkatastrophe sind viele Praxen nicht handlungsfähig. Auch wenn sie nicht zerstört sind, gibt es in vielen Praxen weder fließendes Wasser noch Strom. Außerdem kämpft man vor Ort mit kaputtem Inventar und Geräten, unbrauchbaren Medikamenten und Impfstoffen. Eine vernünftige medizinische Versorgung ist schwierig. Die KV RLP will deshalb schnell und unbürokratisch helfen. Zusammen mit den Krankenkassen versucht man gerade pragmatische und unbürokratische Regelungen zu finden

Das könnte Sie auch interessieren

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
28. September 2021