Direkt zum Inhalt

24. November 2023

BSG-Urteil mit drastischen Folgen

Seit dem Urteil des Bundessozialgerichts am 24. Oktober ist klar: Auch die 427 freiberuflich tätigen Poolärztinnen und Poolärzte im Ärztlichen Bereitschaftsdienst unterliegen der Sozialversicherungspflicht sowie wahrscheinlich auch die in Praxen angestellten Ärztinnen und Ärzte sowie Ü65-Jährige, die freiwillig Bereitschaftsdienste übernehmen. Das Urteil hat einschneidenden Folgen, denn ohne externe Unterstützung bedeutet das für die rheinlandpfälzischen Praxen eine massive Mehrbelastung. Es zwingt die KV RLP dazu, einschneidende Maßnahmen zu ergreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
23. Februar 2024