Direkt zum Inhalt

+++ 6. Juli | "VORSTAND live" | Ambulante Psychotherapie | für Mitglieder | Online-Veranstaltung | jetzt anmelden +++

Portokosten

Regelungen zeitlich befristet: bis 31. Mai 2022

Vertragsärztinnen und Vertragsärzte können bekannte und auch unbekannte Patientinnen und Patienten weiterhin bis zu 7 Kalendertage nach telefonischer Anamnese krankschreiben, wenn es sich um eine leichte Erkrankung der oberen Atemwege handelt. Bei fortdauernder Erkrankung ist telefonisch eine einmalige Verlängerung um weitere 7 Kalendertage möglich.

Diese Regelungen gelten auch für die Ausstellung einer ärztlichen Bescheinigung für den Bezug von Krankengeld bei der Erkrankung eines Kindes (Muster 21).

Die Versandkosten werden mit der speziellen Abrechnungsnummer 88122, die mit 90 Cent bewertet ist, abgerechnet.

Für den postalischen Versand von bestimmten Folgeverordnungen und Überweisungsscheinen werden Ärztinnen und Ärzten noch bis 31. März 2022 die Portokosten erstattet (GOP 88122/90 Cent). Eine Erstattung erfolgt über den 31. März hinaus lediglich für den Versand von AU‐Bescheinigungen, der noch bis zum 31. Mai 2022 möglich ist.

Datenerhebung

Es kommt das Ersatzverfahren zur Anwendung. Es sind folgende Daten auf der Grundlage der Patientenstammdatei, der Informationen auf der eGK oder anhand der Angaben der oder des Versicherten zu erheben:

  • Name, Vorname und Geburtsdatum der oder des Versicherten
  • Bezeichnung der Krankenkasse
  • Versichertenart (Mitglied, familienversichert, Rentnerin/Rentner und ihre Familienangehörigen)
  • Postleitzahl des Wohnortes
  • Krankenversichertennummer

Die Versichertenart und die Postleitzahl des Wohnortes sind als Informationen nicht auf der eGK aufgebracht und müssen daher von der Patientin bzw. vom Patienten erfragt werden, wenn keine Übernahme aus der Patientenstammdatei erfolgen kann. Bei bekannten Patienten dürfen die im Praxisverwaltungssystem gespeicherten Versichertenstammdaten genutzt werden.

zurück zu Vergütung
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
27. Mai 2022