Direkt zum Inhalt

25. Oktober 2019

Verdacht auf Arzneimittelmissbrauch

Meldeverfahren entwickelt

Die KV RLP hat mit den Krankenkassenverbänden einen gemeinsamen Ablaufplan für den Umgang mit Verdachtsfällen von Arzneimittelmissbrauch entwickelt.

Hiernach haben Ärztinnen und Ärzte die Möglichkeit, entsprechende Fälle an die KV RLP zu melden. Auf unserer Website haben wir unter dem Menüpunkt "Arzneimittelmissbrauch" die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Anhand von Ablaufschemata und zugehörigen Erläuterungen zeigen wir Ihnen, wie Sie im Verdachtsfall vorgehen können.

Arzneimittelmissbrauch

Verwandte Themen

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
20. November 2019