Direkt zum Inhalt

Hochwasser in Rheinland-Pfalz | medizinische Versorgung vor Ort: Rheinland-Pfalz ist vom Hochwasser schwer getroffen. In einzelnen Regionen kann es daher aktuell zu Einschränkungen in der medizinischen Versorgung kommen. Wenn Sie Auskunft zur ärztlichen und psychotherapeutischen Versorgung vor Ort benötigen, hilft Ihnen unser Patientenservice unter Telefon 06131 4899139 rund um die Uhr weiter.

20. Juli 2021

Mainzer Ärztinnen und Ärzte impfen Mainz 05-Fans

Impfaktion an der Mewa Arena voller Erfolg

Die Impfaktion "Mainzer Ärzte impfen mit Mainzer Impfstoff Mainzer 05-Fans" am Wochenende war ein voller Erfolg. Bei der gemeinsamen Initiative des Berufsverbands der Frauenärzte, des Ärztefanclubs Mainz 05, der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz und dem FSV Mainz 05 erhielten am Freitag und Samstag rund 800 Personen ihre COVID-19-Impfung.

Bereits um 12 Uhr bildete sich am Freitag eine lange Schlange von impfwilligen Menschen vor dem Fanzelt "Schobbeschachtel" der Mewa Arena von Mainz 05. "Wir wurden quasi überrannt", bemerkte Sanitätsrat Dr. Werner Harlfinger, Vorsitzender des Bundesverbands der Frauenärzte. "Einen solchen Andrang und eine derartige Nachfrage haben wir in dieser Form nicht erwartet", pflichtete ihm Dr. Wolfgang Klee, Vorsitzender des Ärztefanclubs Mainz 05, bei.

Ein Team von sieben Ärzten impfte durchgehend über sechs Stunden den Mainzer Impfstoff von BioNTech sowie den einmalig zu impfenden Impfstoff von Johnson & Johnson. Die Jugendlichen ab 12 Jahren, unter ihnen viele Fußballerinnen und Fußballer, waren begeistert, dass sie jetzt endlich mit Comirnaty von BioNTech geimpft werden konnten.

Über 20 Mitarbeitende waren unentwegt im Einsatz, um die Impfwilligen zu betreuen und zu registrieren sowie die Impfungen zu dokumentieren. Am Ende des ersten Tages hatten über 400 Menschen ihren Pieks bekommen. 

Weitere Impfaktion geplant

Samstags ging die Aktion weiter. "Mit insgesamt 800 Impfungen an diesem Wochenende können wir hoch zufrieden sein und werden diese Aktion auf jeden Fall wiederholen", informierte Dr. Andreas Bartels, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, der genau wie Dr. Klee und Dr. Harlfinger auch selbst impfte. 

Bereits am kommenden Freitag, 23., und Samstag, 24. Juli, ist die nächste Impfaktion geplant. Termine können wieder auf der Website des FSV Mainz 05 gebucht werden. Der Erlös aus der Arbeit aller ehrenamtlichen Mitarbeitenden wird einer sozialen Einrichtung zu Gute kommen.

Gemeinsame Pressemitteilung von Berufsverband der Frauenärzte, Ärztefanclub Mainz 05 und Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz

Weiterführende Links

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
05. August 2021