Direkt zum Inhalt

4. Februar 2019

"KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – neu am 4.2.: Gemeinsamer Versorgungsatlas | Augenärztliches MVZ

Heute ab 15 Uhr in der Filmothek

"KV-TV PRAXIS – Das Magazin" mit einem Bericht von der Pressekonferenz zum neuen Versorgungsforschungsbericht. Außerdem: "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" stellt das Augenzentrum Westpfalz vor. Die neue Ausgabe des Magazins ist ab dem 4. Februar um 15 Uhr in der Filmothek abrufbar.

Gemeinsamer Versorgungsatlas von KV und KZV RLP

Am 23. Januar luden die KVen der Vertragszahnärzte- und der Vertragsärzteschaft zu einer gemeinsamen Pressekonferenz ein, um den aktuellen Versorgungsatlas zu präsentieren und um mit den Daten und Fakten auch gleich die Konsequenzen für die ambulante medizinische Versorgung darzulegen: Denn Einschnitte in der Versorgung werden nicht zu vermeiden sein. Vor allem in strukturschwachen Regionen.

Augenärztliches MVZ

Seit 2004 können Vertragsärzte fachübergreifende Medizinische Versorgungszentren gründen. Kurz nach Inkrafttreten des Vertragsarztrechtsänderungsgesetzes gab es bundesweit nur sieben MVZ, Ende 2006 waren es bereits 666. Ihre Zahl wächst stetig. In Rheinland-Pfalz sind es aktuell 117 Medizinische Versorgungszentren – eines davon ist das Augenzentrum Westpfalz mit Standorten in Kaiserslautern, Kusel, Landstuhl und Grünstadt. An den vier Standorten arbeiten vier Gesellschafter, fünf angestellte Ärztinnen und Ärzte und 60 weitere Mitarbeiter.

Verwandte Themen

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
17. August 2019