Direkt zum Inhalt

14. April 2022

"KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – am 14.4.: Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdiensts | MFA-Präsidentin König beim "Talk mit Doc Bartels"

Heute ab 12 Uhr abrufbar

KV RLP-Chef Heinz informiert auf Pressekonferenz über Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Außerdem: Medizinische Fachangestellte (MFA) sind gefrustet. MFA-Präsidentin König beim "Talk mit Doc Bartels". Die neue Ausgabe des Magazins ist ab dem 14. April um 12 Uhr in der Filmothek abrufbar.

Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdiensts | Pressekonferenz

Die KV RLP hat am 8. April in die Hauptverwaltung nach Mainz eingeladen, um über die Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes zu informieren. KV RLP-Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Heinz und Professor Dr. Martin Seemann, Leiter der Ärztlichen Bereitschaftspraxen Bad Kreuznach und Mainz, berichten über die Kernelemente der Reform und über erste Erfahrungen. Mit der Reform des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes hat die KV RLP auf verschiedene Faktoren reagiert: den demografischen Wandel, den Ärztemangel und die Tatsache, dass durch Teilzeit- und Angestelltenmodelle immer weniger Arztarbeitszeit zur Verfügung steht.

"Talk mit Doc Bartels": MFA-Präsidentin König spricht über fehlende Anerkennung

Im aktuellen Talk diskutiert Doc Bartels mit Hannelore König, der Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe. Im Fokus des Gesprächs standen neben der Gehalts- und Arbeitssituation auch die Anerkennung und Wertschätzung des Praxisteams. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" zeigt eine Zusammenfassung des Gesprächs. Den ganzen Talk sehen Sie auf YouTube im Kanal "Talk mit Doc Bartels".

Weiterführende Links

Verwandte Themen

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
27. September 2022