Direkt zum Inhalt

24. April 2019

Harnstreifentest

Ab 1. April 2019 Abrechnung nach GOP 32033

Für den Harnstreifentest ist die zum 1. April 2019 neu in den EBM aufgenommene GOP 32033 EBM abzurechnen. Die GOP 32033 kann nicht neben der GOP 01732 (Gesundheitsuntersuchung) und nicht neben den GOP 32880 bis 32882 (Laboruntersuchungen im Zusammenhang mit der Gesundheitsuntersuchung) abgerechnet werden.

Bis zum 31. März 2019 war der Harnstreifentest nach der GOP 32030 EBM abzurechnen. Der Abrechnungsauschluss des Harnstreifentests neben der Gesundheitsuntersuchung führte dazu, dass auch andere, medizinisch indizierte Untersuchungen, die mit der GOP 32030 abgerechnet werden können, neben der Gesundheitsuntersuchung ausgeschlossen waren.

Die Aufnahme der GOP 32033 ermöglicht nun einen sachgerechten Ausschluss des Harnstreifentests neben der Gesundheitsuntersuchung.

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
23. Juli 2019