Direkt zum Inhalt

30. August 2019

EBM-Änderungen: Präeklampsie- und HE 4-Marker

Wirksam: 1. Oktober 2019 | 441. Sitzung des Bewertungsausschusses

  • Alle Beschlüsse stehen unter dem Vorbehalt der aufsichtsrechtlichen Prüfung durch das Bundesministerium für Gesundheit.

  • Maßgeblich sind die Veröffentlichungen im Deutschen Ärzteblatt.

EBM-Änderungen in Stichpunkten (Beschlusstexte sind maßgeblich)

Die Biomarker PlGF und sFlt-1/PlGF bei vorhandenen Symptomen werden als ergänzende Diagnostik beim Vorliegen des Verdachtes auf eine Präeklampsie in den EBM aufgenommen.

  • Neue GOP 32362 für die Bestimmung der PlGF-Konzentration

  • Neue GOP 32363 für die Bestimmung des sFlt-1/PlGF-Quotienten

  • Die bestehende GOP 32390 wird um den Biomarker HE 4 erweitert

Weiterführende Links

Verwandte Themen

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
17. September 2019