Direkt zum Inhalt

17. Juni 2020

EBM-Änderungen: Nebeneinanderberechnung der GOP zum Schwangerschaftsabbruch

Wirksam: rückwirkend zum 1. April 2020 | 499. Sitzung des Bewertungsausschusses

  • Alle Beschlüsse stehen unter dem Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das Bundesministerium für Gesundheit.

  • Maßgeblich sind die Veröffentlichungen im Deutschen Ärzteblatt.

EBM-Änderungen in Stichpunkten (Beschlusstexte sind maßgeblich)

  • Streichung der ersten Anmerkung zur GOP 01901 und der vierten Anmerkung zur GOP 01904, sodass die GOP 01901 und 01904 im Behandlungsfall nebeneinander abgerechnet werden können.

Weiterführende Links

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
10. Juli 2020