Direkt zum Inhalt

23. März 2020

EBM-Änderungen: FeNO-Messung zur Therapie mit Dupilumab

Wirksam: 1. April 2020 | 476. Sitzung des Bewertungsausschusses

  • Alle Beschlüsse stehen unter dem Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das Bundesministerium für Gesundheit.

  • Maßgeblich sind die Veröffentlichungen im Deutschen Ärzteblatt.

EBM-Änderungen in Stichpunkten (Beschlusstexte sind maßgeblich)

  • Aufnahme neuer GOP 04538 und 13678 in die Abschnitte 4.5.2 und 13.3.7 EBM für die Messung von fraktioniertem exhaliertem Stickstoffmonoxid (FeNO) zur Indikationsstellung einer Therapie mit Dupilumab.

  • Änderung des ersten Satzes der Nummer 3 der Präambel 36.6.1 EBM, so dass die GOP 13678 im belegärztlichen Behandlungsfall nicht berechnungsfähig ist.

  • Aufnahme einer Kostenpauschale 40167 EBM für das Mundstück und gegebenenfalls Sensoren.

  • Aufnahme der GOP in den Anhang 3 zum EBM.

Weiterführende Links

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
31. März 2020