Direkt zum Inhalt

19. November 2020

EBM-Änderungen: Änderungen der Kennnummer 32006

Wirksam: 1. Oktober 2020 | 535. Teil A Sitzung des Bewertungsausschusses

  • Alle Beschlüsse stehen unter dem Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das Bundesgesundheitsministerium.

  • Maßgeblich sind die Veröffentlichungen im Deutschen Ärzteblatt.

EBM-Änderungen in Stichpunkten (Beschlusstexte sind maßgeblich)

  • Die Laborleistungen zum Nachweis von SARS-CoV-2 (GOP 32779, 32811 und 32816) werden nunmehr auch ohne Angabe der Kennnummer 32006 bei der Berechnung der Wirtschaftlichkeit der Veranlassung von Laborleistungen nicht berücksichtigt.

  • Hierfür werden die drei GOP in der Kennnummer 32006 gestrichen und in die Kennnummer "Nebenstehende GOP bleiben grundsätzlich bei der Ermittlung des arztpraxisspezifischen Fallwertes unberücksichtigt" aufgenommen.

  • Für die Ärztinnen/Ärzte entfällt damit die Angabe einer Kennnummer

Weiterführende Links

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
03. Dezember 2020