Direkt zum Inhalt

19. Juni 2020

Coronavirus: Verlängerung einiger Sonderregelungen aufgrund der Corona-Pandemie

Übersicht

Mehrere Sonderregelungen, die aufgrund der Corona-Pandemie beschlossen wurden und zunächst bis zum 30. Juni 2020 terminiert waren, werden verlängert. Dazu zählen insbesondere die Regelungen zur Videosprechstunde. Nicht verlängert wird hingegen die Sonderregelung zur Telefonkonsultation. Auch die Erstattung der Portokosten für Folgeverordnungen und Überweisungsscheine entfällt.

Verlängert bis zum 30. September 2020

  • 20-Prozent-Obergrenzen bleiben ausgesetzt
    Betrifft behandlungsfall- und leistungsbezogene Begrenzungen bei der Durchführung der Videosprechstunde durch Ärzte und Psychotherapeuten. mehr lesen

  • Psychotherapeutische Sprechstunden, probatorische Sitzungen sowie probatorische Sitzungen in der Neuropsychologie per Video in Ausnahmefällen möglich
    Ein Ausnahmefall ist zum Beispiel, wenn ein Aufsuchen der Praxis dem Patienten nicht zumutbar ist. mehr lesen

  • Gruppentherapie kann unbürokratisch in Einzeltherapie umgewandelt werden
    Für je eine bewilligte Gruppensitzung (100 Minuten) darf je eine Einzelsitzung durchgeführt werden (50 Minuten). Eine formlose Anzeige bei der Krankenkasse ist ausreichend. mehr lesen

  • Abrechnungsvoraussetzung der GOP 01952
    Das therapeutische Gespräch bei der Behandlung Opioidabhängiger ist weiterhin achtmal im Behandlungsfall möglich und kann auch im Rahmen einer Videosprechstunde durchgeführt werden. Nicht mehr berechnungsfähig ist dagegen die GOP 01952 "Zuschlag Therapiegespräch" bei telefonischem Arzt-Patienten-Kontakt ab dem 1. Juli. mehr lesen

  • Sozialpsychiatrie
    Videogestützte Maßnahmen einer funktionellen Entwicklungstherapie dürfen durch qualifizierte Mitarbeiter durchgeführt werden. mehr lesen

Nicht über den 30. Juni hinaus verlängert

  • Vergütungsregelung für mehr Telefonkonsultationen
    mehr lesen

  • Regelungen zur Erstattung von Portokosten für Folgeverordnungen und Überweisungen
    mehr lesen
zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
10. Juli 2020