Direkt zum Inhalt

12. Februar 2020

Arzneimittel-Richtlinie – Anlage III

Änderung und Ergänzung zu Antidiarrhoika: Punkt 12

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Anlage III (Verordnungseinschränkungen und -ausschlüsse) im Bereich der Antidiarrhoika geändert.

Demnach ist "Racecadotril bei Säuglingen ab dem 4. Lebensmonat und Kleinkindern zusätzlich zu Rehydratationsmaßnahmen" zu Lasten der GKV verordnungsfähig.

Bei den Sacchaomyzes boulardii-haltigen Arzneimitteln wurde die vorhandene Regelung um "Säuglinge ab dem 7. Lebensmonat" erweitert.

Beschluss seit 11. Februar 2020 in Kraft

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
15. Juli 2020