Direkt zum Inhalt

27. September 2022

Sven Wacker eröffnet Praxis in Breitenau

Neuer Hausarzt auf der Haiderbach kommt / Tag der offenen Tür

Nach rund 30 Jahren Tätigkeit im Krankenhaus wagt Sven Wacker den Schritt in den ambulanten Bereich. Am 7. November eröffnet er seine hausärztliche Praxis in Breitenau in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis). Damit gibt es auf der Haiderbach bald wieder einen Hausarzt. Am 8. Oktober lädt Sven Wacker alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein.

An der Hirzener Mühle 2 in Breitenau herrscht Hochbetrieb. Noch gehen in den zukünftigen Praxisräumen von Sven Wacker keine Patientinnen und Patienten, sondern Handwerkerinnen und Handwerker ein und aus. Doch am 7. November wird alles fertig sein. Denn dann eröffnet der Facharzt für Innere Medizin seine Hausarztpraxis – fünf Jahre, nachdem der damalige Allgemeinmediziner auf der Haiderbach seine Türen geschlossen hatte.

"Für mich ist das ein großer Schritt. Es handelt sich ja um eine Neugründung und keine Übernahme einer bestehenden Praxis. Ich freue mich aber darauf, die medizinischen Schwerpunkte, die Räumlichkeiten und die Abläufe nach meinen Vorstellungen zu gestalten und hoffe, dass das Angebot gut angenommen wird", so Wacker.

Seine Familie spielte bei der Entscheidung, eine eigene Praxis zu eröffnen, eine große Rolle. Vor allem die drei Kinder, die in Rheinland-Pfalz aufgewachsen sind, wollten nach vier Jahren in Leer in Ostfriesland zurück in den Westerwaldkreis. Daher unterstützten sie ihre Eltern dabei, den Neuanfang zu wagen.

Arzt mit langjähriger Erfahrung

Dass sich Sven Wacker, der mit seiner Familie seit kurzem in Deesen wohnt, für die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach entschieden hat, ist ein Gemeinschaftswerk zahlreicher Beteiligten. Unterstützt haben den 58-Jährigen die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach und der Berater für akademische Heilberufe, Michael Kleudgen.

Alle sind davon überzeugt, dass es sich hier um ein erfolgsversprechendes Projekt handelt. Sven Wacker ist ein Arzt mit langjähriger Erfahrung. Über 30 Jahre war er in unterschiedlichen Kliniken in der Inneren Medizin, tätig – zuletzt als Chefarzt der Kardiologie und allgemeinen Inneren Medizin. Seine Expertise möchte er nun in die hausärztliche Versorgung einbringen und den Ansatz verfolgen, die Patientinnen und Patienten ganzheitlich zu behandeln.

Tag der offenen Tür am 8. Oktober

Am 7. November wird es die erste Sprechstunde geben. Doch bereits vorher haben nicht nur die Bürgerinnen und Bürger auf der Haiderbach, sondern aus der ganzen Region die Möglichkeit, sich ein Bild vom neuen Hausarzt und seiner Praxis zu machen. "Mir ist es wichtig, direkt mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Daher lade ich alle Interessierten am 8. Oktober zu einem Tag der offenen Tür ein", informiert Sven Wacker. Zwischen 11 und 16 Uhr kann man sich die Räumlichkeiten anschauen und gerne auch bereits Termine vereinbaren.

Letzteres ist sogar schon jetzt möglich. Seit heute können Patientinnen und Patienten unter der Telefonnummer 0160/5716253 eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter der Praxis mit einer Rückrufbitte hinterlassen. Außerdem ist eine Terminvereinbarung über die Facebookseite der Praxis möglich.

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Weiterführende Links

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
27. November 2022