Direkt zum Inhalt

5. Februar 2018

Magazin vom 5. Februar 2018 – Psychische Erkrankung bei Kindern | Kompetenzzentrum

Psychische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen: mehr Hilfen durch Kooperationen

Psychische Störungen und psychiatrische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter treten häufiger auf als allgemein angenommen. Die Arbeit mit jungen Kranken ist für Therapeuten und Psychiater mehr als nur Therapie, denn hier müssen Schulen, Betreuungseinrichtungen, Familie und Jugendamt einbezogen werden. Doch für diesen Austausch gibt es weder Strukturen, noch wird hier angemessen vergütet. Zum Wohle der Kinder und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen muss sich das ändern, so die Forderung der Landespsychotherapeutenkammer, des Berufsverbands der Kinder und Jugendlichenspsychiater, der Landesärztekammer und der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz. Mit ihrer gemeinsamen Veranstaltung wollen die Akteure die Gesundheitspolitik und die Krankenkassen überzeugen.

Kompetenzzentrum Allgemeinmedizin: zusammen gegen den Hausarztmangel

Die Allgemeinmedizin bekommt mehr Unterstützung. Dafür sorgt das frisch gegründete Kompetenzzentrum für Allgemeinmedizin. Universitätsmedizin Mainz, Kassenärztliche Vereinigung und Landesärztekammer Rheinland-Pfalz sowie die Landeskrankenhausgesellschaft haben das Kompetenzzentrum ins Leben gerufen. Angesiedelt ist es auf dem Campus der Universitätsmedizin in Mainz. Damit will man die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin im universitären Umfeld emanzipieren und diese Disziplin praxisnäher ausrichten. Den Vertrag dazu haben die Parteien am 25. Januar unterzeichnet.

 

Filmothek

Startseite

Das könnte Sie auch interessieren

zurück
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
26. September 2018