Direkt zum Inhalt

Honorarbericht 2019 | 5 | Vom Praxisumsatz zum Nettoeinkommen

Die Frage nach dem konkreten Nettoeinkommen von Ärztinnen und Ärzten sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Rheinland‑Pfalz kann dieser Honorarbericht nicht beantworten, da der KV RLP keine konkreten Zahlen zur Kostenstruktur ihrer Mitglieder vorliegen. Vielmehr wird an dieser Stelle ein Nachweis über die Höhe der Honorarumsätze aus GKV‑Tätigkeit und über deren Zustandekommen gegeben.

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hingegen befragt regelmäßig im bundesweit angelegten Zi-Praxis-Panel niedergelassene Ärztinnen und Psychotherapeutinnen sowie Ärzte und Psychotherapeuten zu ihren Kostenstrukturen. Im letzten Panel haben rund 6.500 Praxen aus unterschiedlichsten Fachgruppen und Regionen teilgenommen. Die Ergebnisse sollen die tatsächliche Entwicklung ihrer Kostenstrukturen abbilden und damit die notwendige Grundlage für die Verhandlungen zwischen der KBV und dem GKV-Spitzenverband für die bundesweite Honorarentwicklung sein.

Anhand dieser Zahlen auf Bundesebene ist davon auszugehen, dass einer niedergelassenen Ärztin oder einem niedergelassenen Arzt in Rheinland‑Pfalz von 100 Euro Umsatz etwa ein Viertel als Nettoeinkommen verbleibt und der Rest für Betriebsausgaben, Steuern und Altersvorsorge sowie Krankenversicherung aufgewendet werden müssen.

Die Durchschnittszahlen zum Jahresüberschuss variieren jedoch stark zwischen Hausärztinnen, Fachärztinnen und Psychotherapeutinnen bzw. Hausärzten, Fachärzten und Psychotherapeuten sowie innerhalb der Fachärztinnen und Fachärzte nach den verschiedenen Fachgruppen sowie zwischen Ärztinnen und Ärzten mit eher operativer oder eher konservativer Ausrichtung.

Zi-Praxis-Panel

Das vollständige Zi-Praxis-Panel mit Darstellungen zur wirtschaftlichen Entwicklung in der vertragsärztlichen Versorgung finden Sie hier:

www.zi.de | Zi-Praxis-Panel | Veröffentlichungen

Materialien

Glossar

Unser Glossar liefert Ihnen Erklärungen verschiedener Begriffe aus dem Honorarbereich.

zurück zu Honorarbericht 2019
KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
28. November 2020