Direkt zum Inhalt

Teamleiter Servicestelle 116117 (w/m/d)

Mainz | Abteilung Sicherstellung

  • Vollzeit (40 Stunden pro Woche)
  • ab sofort
  • vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren

Unser Service

Ab dem 1. Januar 2020 sollen die Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen unter der bundesweiten Telefonnummer 116117 des ärztlichen Bereitschaftsdienstes erreichbar sein und zwar sieben Tage die Woche rund um die Uhr. Die Terminservicestellen unterstützen Patienten seit Anfang 2016 bei der Vereinbarung von dringenden Facharztterminen. Auch in Rheinland-Pfalz werden sie nun zu Servicestellen der ambulanten Versorgung ausgebaut. Anrufer mit akuten Beschwerden werden dann mittels einer IT-gestützten, standardisierten, medizinischen Ersteinschätzung in die für sie richtige Versorgungsebene vermittelt: in eine Arztpraxis, zum ärztlichen Bereitschaftsdienst, in eine Notaufnahme oder zum Rettungsdienst. Darüber hinaus erhalten Patienten über die 116117 Hilfe bei der Vermittlung von Arztterminen und können Auskünfte zu anderen Diensten des Gesundheitswesens erfragen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an der Planung und Organisation des Ressorts, Planung und Organisation des Verantwortungsbereichs und Mitarbeiterführung
  • Sicherstellung der Servicequalität sowie der technischen, organisatorischen und fachlichen Verfügbarkeit des Servicestellenbetriebs einschließlich der Koordination des Dienstbetriebs, der Personaleinsatzplanung und Dienstplangestaltung und des Einsatzes adäquater Soft- und Hardware
  • Mit- und Weiterentwicklung des Konzepts der Servicestelle 116 117 und der Prozesse des Betriebs der Servicestelle zur Optimierung der Servicequalität
  • Erstellen und Analyse statistischer Auswertungen bezüglich des Services, wie des Anrufaufkommens, des Servicelevels, der Terminvermittlungen usw.

            Ihr Profil

            • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Gesundheitsfach-, Leitstellen- oder vergleichbaren Bereich
            • Berufserfahrung (2 – 5 Jahre) in Aufbau und Leitung eines Service Centers oder einer Leitstelle
            • Wissen und Erfahrung in der Führung von großen Teams, sehr gutes Wissen in der Personaleinsatzplanung, breites und tiefes Wissen über Service Center-Techniken, -Organisation und –Prozesse
            • Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens, des ärztlichen Bereitschaftsdienstes und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
            • sehr gute Anwenderkenntnisse in den einschlägigen Systemen zur Steuerung eines Service Centers oder einer Leitstelle und einer Leitstellensoftware des ärztlichen Bereitschaftsdienstes
            • ausgeprägte Kommunikationskompetenz, hohe Leistungsbereitschaft, Stressresistenz und sichere Kenntnisse in Konfliktkommunikation und Konfliktbewältigung

                Unser Angebot

                • flexible Arbeitszeiten
                • leistungsabhängiges Vergütungssystem
                • umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
                • betriebliches Gesundheitsmanagement
                          zurück zu Stellenangebote
                          KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
                          24. August 2019