Direkt zum Inhalt

Sachbearbeiter zentrale Beschaffung (w/m/d)

Mainz | Abteilung Organisation und arztnahe Dienstleistungen

  • Vollzeit (40 Stunden pro Woche)
  • ab dem 1. Februar 2019
  • vorerst befristet auf zwei Jahre

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Fachabteilungen beim Erstellen von Beschaffungsanträgen und Genehmigungsverfahren, beim Erstellen von Lasten-/Pflichtenheften und Bewertungsmatrizen
  • Durchführen von vergaberechtskonformen Beschaffungen für alle Bereiche der KV RLP gemäß der relevanten Vorgaben/Vorschriften
  • Durchführen von Bestellungen im Rahmen laufender Lieferantenverträge
  • Abstimmen von Mängelanzeigen/Reklamationsfällen mit den Fachabteilungen und Durchführen eventueller Reklamationen bei den Lieferanten oder den Transportunternehmen
  • Durchführen der Rechnungsprüfung für alle Lieferanten- und Dienstleisterrechnungen
  • Durchführen von regelmäßigen Analysen zu Qualität, Preis und Zuverlässigkeit der Lieferanten

        Ihr Profil

        • abgeschlossene Berufsausbildung zum Versicherungskaufmann (w/m/d)
        • mehrjährige Berufserfahrung (zwei bis fünf Jahre) im Beschaffungswesen und kaufmännischen Bereich; wünschenswert sind Kenntnisse im Versicherungswesen
        • Wissen in der Buchhaltung und der Anwendung des Vergaberechts sowie über Inhalte des betrieblichen Versicherungswesens, einschließlich der Versicherbarkeit unterschiedlicher Risiken generell und im Detail
        • erweiterte Anwenderkenntnisse in MS Office, Internet sowie allgemeine Kenntnis im Bereich Verträge
        • allgemeine Verhandlungskenntnisse sowie technisches Verständnis und sichere Kenntnisse im Umgang mit externen Dienstleistern

          Unser Angebot

          • flexible Arbeitszeiten
          • leistungsabhängiges Vergütungssystem
          • umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
          • betriebliches Gesundheitsmanagement
                    zurück zu Stellenangebote
                    KV RLP Isaac-Fulda-Allee 14 55124 Mainz Telefon 06131 326-326 Fax 06131 326-327 E-Mail service@kv-rlp.de
                    22. März 2019